Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Alles zur Korsett-Therapie für Jugendliche und Erwachsene bei Skoliose, Morbus Scheuermann, Kyphose ...
Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » Fr, 04.11.2016 - 11:11

Sooo ich hab es auch endlich geschafft.

Am Mittwoch habe ich mein Kyphose Korsett bei Rahmouni abgeholt.
Bei der ersten Anprobe hat mich erstmal der Schlag getroffen. Das Teil ist ja riiiiiieesig :eek: Naja ich bin ja auch 2,02m groß. Und es war nur der Rohling.
Aber ich habe sofort eine deutliche Erleichterung gespürt :cool:

Am Nachmittag war es dann fertig. Ich hab es Pumba getauft.
Pumba.jpg
Pumba
Pumba.jpg (134.59 KiB) 7642 mal betrachtet
Hakuna Matata
rahmouni.jpg
rahmouni.jpg (141.52 KiB) 7642 mal betrachtet
Ich konnte es gleich 6 Stunden tragen, und das am ersten Tag.
Die zweite Nacht hab ich versucht im Korsett zu schlafen, und es ging sogar halbwegs.
Die Eingewöhnung läuft gut

Gruß

Pimi und Pumba
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13908
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Klaus » Fr, 04.11.2016 - 11:24

Hallo pimi,

Du hast kein Problem mit diesem persönlichem Foto?

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » Fr, 04.11.2016 - 11:28

Nein, wieso ?
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von HolzkreuzFrank » Fr, 04.11.2016 - 12:38

Respekt 6 Stunden. .....
Ich habe gestern nur 1 Stunde geschafft. .....
Deins sieht ja fast so aus wie meins nur in einer anderen Farbe. ...
Freu mich für dich das es so gut klappt. ....
Drück es bei dir nicht so häftig im Rücken die Pelotte? ?

Nelly
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Mo, 09.02.2015 - 15:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter 17, progressiv idiopathische Skoliose 4BH rechts
LWS 70° BWS 70°
nach OP LWS 38° BWS 46°
Therapie: Schroth-Therapie, Osteopathie + Vojta
Reha Bad Elster 2015u.2016, Korsett Rahmouni 2015, 2016, 2017
September 2017 OP Dynamische Skoliosekorrektur
Wohnort: Oberbayern

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Nelly » Fr, 04.11.2016 - 13:19

Na dann alles Gute und viel Erfolg mit dem Korsett!

Herr Rahmouni sieht ganz schön klein aus neben dir :lach:

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3215
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Thomas » Fr, 04.11.2016 - 15:26

Hallo Pimi,

alle Achtung, dass Du es auf Anhieb schon so lange im Korsett ausgehalten hast! Und sogar schon damit geschlafen! Das hat bei mir Wochen gedauert, bis das klappte!

Viele Grüße

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » Sa, 05.11.2016 - 11:35

Also der Druck der Pelotte ist schon spürbar aber angenehm.
Die Reklis zwicken ziemlich unter den Achseln.
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von HolzkreuzFrank » Sa, 05.11.2016 - 12:44

Ok bei mir Brennt das saumäßig die Pelotte :/

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13908
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Klaus » Sa, 05.11.2016 - 18:06

pimi hat geschrieben:
Klaus hat geschrieben:Du hast kein Problem mit diesem persönlichem Foto?
Nein, wieso ?
weil es hier im Forum ungewöhnlich ist, sich mit Gesicht ganz offen zu zeigen.

Gruß
Klaus

general-rammstein
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: So, 01.07.2012 - 16:49
Geschlecht: männlich
Diagnose: hasenbein

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von general-rammstein » Sa, 05.11.2016 - 20:25

aaaach ich finde das passt! klar ungewöhnlich aber der vorteil eines korsetts kann unsereins schonmal zu so etwas verleiten gelle :D

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » So, 06.11.2016 - 10:21

9 Stunden im Korsett durchgeschlafen. :D
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von HolzkreuzFrank » So, 06.11.2016 - 13:01

Respekt ich habe nur 4 stundenkbar geschafft aber nach 2Srunden weiter stellen

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10324
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Dalia » So, 06.11.2016 - 14:48

Sehr hübsches Foto! :D (Das kann nachträglich ja immer noch gelöscht werden.)

9 Stunden Schlaf im Korsett ist eine starke Leistung. :zustimm:
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13908
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Klaus » Mo, 07.11.2016 - 15:06

Hallo Dalia,
Sehr hübsches Foto! :D (Das kann nachträglich ja immer noch gelöscht werden.)
Da hast Du natürlich recht. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass man nicht unüberlegt solche Fotos mit vollem Gesicht in öffentliche Foren einstellen sollte.

Gruß
Klaus

Wolfgang1961
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 13.07.2016 - 13:42
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus Scheuermann mit Hyperkyphose 78 Grad, Nervenwurzelverengung HWS (Neuroforamenstenose), BWS Syndrom
Therapie: 1. Korsett 1985-1989, Krankengymnastik, Fitness Studio, Schroth-Übungen
2. Korsett (Rahmouni) mit Halsteil August/2016

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von Wolfgang1961 » Do, 10.11.2016 - 19:40

Hallo Pimi,

das ist ja mal ein schön gemustertes Korsett, wenn man bei einem Korsett überhaupt von "schön" sprechen kann.
Sehr amüsant das Foto, du mit deiner Größe neben dem "kleinen" Herrn Rahmouni.
Alle Achtung übrigens, wie du innerhalb weniger Tage, ja fast Stunden, zu dieser Tragezeit kommst. Übertreib es am Anfang aber nicht.
Wie geht es dir in der Zwischenzeit?
Habe übrigens erst jetzt deinen Threat gelesen, wer sonst noch in München wohnt. Ich lebe in München und wohne auch ziemlich zentral. Vielleicht gelingt uns ja mal ein Treffen.

Viele Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » So, 13.11.2016 - 09:50

Hallo Wolfgang,

ziehst du dein Korsett in der Öffentlichkeit an ?
Und wie alt bist du ?

MfG
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » Sa, 19.11.2016 - 11:28

Hab jetzt kommenden Dienstag meinen ersten Kontroll Termin inkl. Röntgen.
Wird wohl wieder ein 500km-Tag... Puh
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von HolzkreuzFrank » Sa, 19.11.2016 - 19:46

Kenn ich.......
Ich muss auch 425 km fahren. .......
Bin mal gespannt was bei dir rauskommt. ....

Benutzeravatar
pimi1994
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi, 26.03.2014 - 14:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus wilson
daraus folgend:
Generalisierte Dystonie
Kyphose 59°

-> Rollstuhlfahrer
Therapie: 1. Korsett: Rahmouni 11/16
2. Korsett: 2-schaliges Rahmouni mit Halsteil 02/17
Wohnort: Germering (München)

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von pimi1994 » Mi, 23.11.2016 - 11:05

Update:

Ich habe das Korsett jetzt 3 Wochen.
Gestern war ich Kontrollröntgen bei Dr.Hoffmann und anschließend zum Anpassen bei Rahmouni.
Die Kyphose beträgt im Korsett nur noch 31°. Das ist doch ne gute Korrektur.

Rahmouni hat mir das Korsett knall eng gemacht :/

Evtl. fahre ich 2017 nach Bad Sobernheim

Gruß
Bent not broken
Nur nicht unterkriegen lassen!

Meine Geschichte

Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Mein 1. Rahmouni Erwachsenenkorsett

Beitrag von HolzkreuzFrank » Mi, 23.11.2016 - 11:16

Wow fast 30 Grad Respekt. .......
Ich überlege auch ob ich zur Reha fahre........
Am 19.12. Bin ich zum Kontroll Röntgen. .......

Antworten