Hyperkyphose - Erfahrungen mit Püttmann oder Sanomed

Alles zur Korsett-Therapie für Jugendliche und Erwachsene bei Skoliose, Morbus Scheuermann, Kyphose ...
Antworten
Benutzeravatar
die_olle_Ente
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 359
Registriert: Di, 29.07.2008 - 22:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Hyperkyphose 103 °
01/11 R. o. Korsett-103°
05/11 R. m. Korsett-55°
03/12 R. o. Korsett-58°
06/12 R. m. Korsett-51°
06/15 R. o. Korsett-56 °
11/18-3d-Verm. vor Reha-80°
12/18 3d-Verm. nach Reha-71°
Therapie: Korsett:
1. Rahmouni 03/2011
2. Rahmouni 03/2012
3. Rahmouni 01/2014
4. Rahmouni 07/2015
1. Cctec 08/2016
2. Cctec 02/2018
Amb. Physio nach Schroth
1. Reha Bad Salzungen 05/2011
2. Reha Bad Salzungen 11/2013
3. Reha Bad Salzungen 11/2015
4. Reha Bad Salzungen 11/2017
Rehasport
Wohnort: NRW

Hyperkyphose - Erfahrungen mit Püttmann oder Sanomed

Beitrag von die_olle_Ente »

Hallo liebe Foris,

nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder.

Ich war gestern in Leonberg und habe von Fr. Dr. von Richthofen ein neues Korsett verordnet bekommen.

Allerdings bin ich jetzt auf der Suche nach einem Korsettbauer in meiner Region (Köln). Ich schaffe es einfach nicht mehr (sowohl körperlich als auch finanziell), dafür jedes Mal quer durchs Land nach Stuttgart zu reisen.

Von daher wollte ich fragen, ob es hier jemand mit Hyperkyphose gibt, und der/die z. B. von Püttmann oder Sanomed versorgt wurde? Oder von anderen Korsettbauern max 200 km von Köln entfernt

Bisher hatte ich 5 Korsetts von Rahmouni und 2 von CCtec.

Mir ist klar, dass es keinen besseren als Rahmouni gibt, aber vielleicht jemand der auch ganz gut ist. ;)

Schon jetzt vielen Dank für Eure Tipps.

LG,

die Ente
BildIch bin nicht die Signatur - ich putz hier nur! Bild



Hyperkyphose 103 °

Die Ente hat ein Quetschie



Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14248
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Hyperkyphose - Erfahrungen mit Püttmann oder Sanomed

Beitrag von Klaus »

Hallo Ente,

ich hatte mal vor sehr langer Zeit ein Beratungsgespräch mit Herrn Püttmann, als der in Hannover war. Es stellte sich heraus, dass er wenig Erfahrungen mit Erwachsenen hatte und eigentlich nur für Kinder und Jugendliche zuständig war. Damals wurde das als mögliche Alternative zu Rahmouni diskutiert. Es gab dann aber nur wenige Erfahrungsberichte und seit Jahren keine mehr. s.a. Forums-Suchfunktion "Püttmann".

Unabhängig von hier folgenden Erfahrungen möchte ich Dir ebenfalls empfehlen, die Suchfunktion mit "Sanomed" in Anspruch zu nehmen.

Was CCtec angeht, gibt es auch ein Standort in Hamburg und einen Korsettbauer in Bremen, der mit CCtec zusammenarbeitet. Ein Erfahrungsbericht zu Bremen klang für mich nicht ganz so überzeugend. Ferner die Fa. RAS Orthopädietechnik in Melle, die mit CCtec zusammenarbeitet.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3383
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Hyperkyphose - Erfahrungen mit Püttmann oder Sanomed

Beitrag von Thomas »

Hallo liebe Ente,

schön, dass Du mal wieder schreibst! Ich erinnere mich noch sehr gut an Dich und Deine hervorragenden Korrekturwerte im Korsett!

Zu Deiner Frage: Wie Klaus schon geschrieben hat, sieht es bei Püttmann mit neueren Erfahrungsberichten, hauptsächlich was Erwachsene betrifft, schlecht aus.

Bei Sanomed sieht die Datenlage etwas besser aus. Sanomed wird als Korsetthersteller ja sehr gerne von empfohlen. Sanomed baut bekanntermaßen auch Erwachsenenkorsette, und es sind uns hier im Forum einige erwachsene Patienten mit Sanomed-Korsetten bekannt. Zwei Beispiele, die mir auf Anhieb einfallen, sind und . Beide Nutzer haben außer Sanomed auch Rahmouni- und CCtec-Korsette getragen, haben also einen guten Vergleich. Während Eric wohl nicht so zufrieden mit Sanomed war - er trägt inzwischen wieder ein Rahmouni-Korsett - ist claudivo meines Wissens mit ihrem Sanomed-Korsett nach wie vor zufrieden und trägt es regelmäßig.

Du kannst ja die beiden mal per PN anschreiben und zu ihren Sanomed-Erfahrungen befragen! Weitere Erfahrungsberichte findest Du, wenn Du 'Sanomed' in die Suchfunktion eingibst, wie Klaus schon erwähnt hat.

Übrigens: Hast Du schon unsere Umfrage für erwachsene Korsettträger gesehen? Falls Du noch nicht daran teilgenommen hast würde ich mich über eine Teilnahme von Dir sehr freuen! Hier ist der Link zum entsprechenden Forumsartikel!

Viele Grüße

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Antworten