Aktuelle Zeit: Mo, 20.11.2017 - 01:22
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 13.11.2017 - 08:04 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12.09.2017 - 12:06
Beiträge: 55
Wohnort: Neuss
Alter: 42
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Die genaue aktuelle Diagnose werde ich erst noch dem Bericht entnehmen
Therapie: KG und Korsett sobald es fertig ist
Hallo zusammen,

so...nun sind ein paar Tage vergangen.
Der Gerät ist repariert und wieder zurück.
Die Schnallen sind immer noch mit einer Niete fest und drehen sich immer nach unten wenn ich es im Liegen anziehe.
Ist halb so wild und werde es beim nächsten regulären Termin mal ansprechen.

Die ersten Tage war doch wieder etwas ungewohnt, aber es war ok.
Nur das nächtliche Problem war natürlich wieder da.

Nachts habe ich jetzt noch ein ganz anderes Problem.
Ich weiß nicht ob ich da einen neuen Thread zu eröffnen soll, aber ich schreibe es erst mal hier.

Ich bin demnächst wieder fest im Einsatzdienst. Das heißt ich werde auch Nachts auf der Wache schlafen.
Somit kann ich der Gerät dann Nachts auch nicht tragen, was natürlich suboptimal ist :-(
Wenn es alamiert würde es einfach zu lange dauern das Korsett auszuziehen.

Eine genaue Vorstellung einer Alternative habe ich nur leider nicht.
Perfekt wäre etwas wo ich drinnen liegen kann und dann einfach aufstehe wenn ich es muss.
Klingt vielleicht altmodisch, aber so eine Art Gipsbett wie es die früher gab.
So etwas wird es doch bestimmt auch in modern geben.

Werde das natürlich im Dezember mit Rahmouni besprechen, aber evt. hat jemand einen guten Vorschlag den ich ihm dann machen könnte.
Ansonsten könnte ich alle 2 Tage das Korsett einen ganzen Tag und eine Nacht nicht tragen.

Das fände ich dann ziemlich doof.

Ich habe danach schon mal in google gestöbert, aber da ist nicht nicht wirklich etwas zu finden.
Lediglich eine Zeichnung wie ich mir so etwas vorstellen könnte, das man einfach aufstehen kann ohne großen Zeitverlust

Dateianhang:
my_gipsbett_by_suzieq2016-daoe4aq.jpg [51.69 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Dateianhang:
my_gipsbett_by_suzieq2016-daoe4aq.jpg [51.69 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Dateianhänge:
gipsbett.jpg [88.23 KiB]
Noch nie heruntergeladen

_________________
!!! Der Weg ist das Ziel !!!
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16.11.2017 - 17:10 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 860
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
Hallo Luca,

LucaNRW hat geschrieben:
Ansonsten könnte ich alle 2 Tage das Korsett einen ganzen Tag und eine Nacht nicht tragen.

Das wäre allerdings zimlich blöde.

Wenn es schnell gehen muss, oder in meinem Fall DARF, bin ich aus meinem Korsett in wenigen Sekunden raus. Vorrausgesetzt ich trage nichts drüber!
Schneller kann es mit keiner Konstruktion gehen, die nicht vorne völlig offen ist. Und das könnte wohl kaum funktionieren, weil gerade bei einer Kyphose der Gegendruck von vorne unerlässlich ist.

Ich würde es ausprobieren, ohne Shirt drüber, vielleicht dafür mit einem langärmligen Korsetthemd drunter, das du einfach anlässt. Und die Zeit stoppen, wenn nötig. Du kannst das Halsteil ja sogar am Vorderteil dranlassen. Das kann man sicher richtig trainieren. Und beim Anziehen kannst du dir ja Zeit lasse, denn das dauert zwangsläufig wesentlich länger.

Etwas Anderes ist es natürlich, wenn du dir mit so einer Hau-Ruck-Aktion Schaden zufügst, wie es in meinem Fall sicher wäre. Aber dann könntest du den Job sowieso nicht machen, denke ich, oder? ;)

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum