Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Ärzte, Therapieformen, Physiotherapeuten, ...
maybe
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 13.04.2019 - 17:07
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Versteifungs OP 2017, Metallentfernung ein Jahr später wegen unklarer Schmerzen, nach kurzer Zeit wieder erneute starke Krümmung der BWS und über 20 Grad Verschlechterung.
Therapie: Möchte es zuerst mit Schroth Kur, Übungen und Korsett probieren und eine erneute Versteifung vermeiden.

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von maybe »

Bin seit kurzem bei Dr. Odak in Behandlung und er wird jetzt auch mein neuer Arzt für meine Skoliose. Wollte eigentlich zuerst zu Dr. Steffan, allerdings bekommt man als Erwachsener bei ihm keinen Termin. Bin aber mit Dr. Odak sehr zufrieden und die etwas weitere Anreise dorthin lohnt sich. Ein sehr netter Arzt, nimmt sich Zeit und hört zu, versucht Möglichkeiten zu finden und man wird ernst genommen und bekommt alles gut erklärt. Bin sehr zufrieden mit der Behandlung .
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14178
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von Klaus »

Hallo maybe,

freut mich sehr.
Insofern ist doch Deine Frage in diesem Thread:
Skoliose im Erwachsenenalter
viewtopic.php?f=1&t=32476
eher eine Frage an Dr. Odak, zumal es doch bei Dir eine besondere Situation ist.

Gruß
Klaus
maybe
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 13.04.2019 - 17:07
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Versteifungs OP 2017, Metallentfernung ein Jahr später wegen unklarer Schmerzen, nach kurzer Zeit wieder erneute starke Krümmung der BWS und über 20 Grad Verschlechterung.
Therapie: Möchte es zuerst mit Schroth Kur, Übungen und Korsett probieren und eine erneute Versteifung vermeiden.

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von maybe »

Ich bin deshalb zu dieser Praxis und zu Dr. Odak, da ich es ohne nochmalige Versteifung versuchen möchte, da eine erneute OP für mich der Albtraum wäre. Deshalb bekomme ich nun ein Korsett, habe mit Schroth Therapie angefangen und gehe nach Bad Sobernheim in Reha. Mein Schroth Therapeut hat mir nicht viel Hoffnung gemacht, die Skoliose aufzuhalten. Hänge jetzt auch meine Sprossenwand in meiner Wohnung auf, die jahrelang im Keller stand. Ich hoffe, die ganzen Bemühungen lohnen sich.
Mama69
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: Mi, 02.04.2014 - 14:11
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Wohnort: Bayern

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von Mama69 »

Ich wünsche dir ganz viel Glück bei der konservativen Behandlung. Nach deinem Leidensweg wäre für mich eine erneute OP auch ein Alptraum.
maybe
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 13.04.2019 - 17:07
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Versteifungs OP 2017, Metallentfernung ein Jahr später wegen unklarer Schmerzen, nach kurzer Zeit wieder erneute starke Krümmung der BWS und über 20 Grad Verschlechterung.
Therapie: Möchte es zuerst mit Schroth Kur, Übungen und Korsett probieren und eine erneute Versteifung vermeiden.

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von maybe »

Dankeschön :)
Korsett ist leider gerade abgelehnt worden von der KK. Muss nun in Widerspruch gehen und hoffe, es klappt dann. Ein Korsett könnte die Krümmung eventuell etwas aufhalten, aber erstmal heißt es jetzt kämpfen.
Dr. Steffan
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin
Beiträge: 1421
Registriert: Fr, 24.05.2002 - 14:57
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von Dr. Steffan »

maybe hat geschrieben: Mi, 17.04.2019 - 11:25 Dankeschön :)
Korsett ist leider gerade abgelehnt worden von der KK. Muss nun in Widerspruch gehen und hoffe, es klappt dann. Ein Korsett könnte die Krümmung eventuell etwas aufhalten, aber erstmal heißt es jetzt kämpfen.
Bitte die Ablehnung unbedingt zu uns schicken, da sollte auf jeden Fall eine ärztliche Stellungnahme geschrieben werden. Wir bekommen die Ablehnungsschreiben der Kassen leider nicht. In der Regel klappt es nach einem saftigen Brief.
maybe
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 13.04.2019 - 17:07
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Versteifungs OP 2017, Metallentfernung ein Jahr später wegen unklarer Schmerzen, nach kurzer Zeit wieder erneute starke Krümmung der BWS und über 20 Grad Verschlechterung.
Therapie: Möchte es zuerst mit Schroth Kur, Übungen und Korsett probieren und eine erneute Versteifung vermeiden.

Re: Erfahrungen Dr. Odak in Bad Sobernheim

Beitrag von maybe »

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich bin gerade ziemlich verzweifelt. Habe heute morgen schon mit ihrer Helferin aus der Praxis gesprochen und sie sagte mir, ich soll das Ablehnungschreiben schicken und dann würde ein Schreiben für die KK geschrieben.
Ich hoffe, es klappt. Habe gerade solche Angst, nochmals versteift werden zu müssen und das Korsett wäre meine letzte Hoffnung.
Antworten