Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Hier kann jeder Fragen stellen, der sich nicht anmelden möchte! Bitte verwendet auch als Gast einen individuellen Namen für eure Beiträge! Beiträge werden durch einen Admin freigeschaltet, wodurch es zu Verzögerungen bei den Antworten kommen kann.
Tankgirl

Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Beitrag von Tankgirl »

Hallo,
ich war heute mit meiner Tochter beim Orthopäden. Er möchte bei einem Kind fast 12 Jahre einen Morbus Scheuermann ausschließen. Ich möchte meine Tochter mit 11 Jahren aufgrund der Strahlenbelastung nicht röntgen lassen. Kann zur Diagnosefindung auch ein MRT durchgeführt werden? Hat jemand einen TIPP für einen Kinderorthopäden im Raum FFM?
Vielen Dank für Eure Hilfe
Viele Grüße
Irmi
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: Fr, 29.12.2017 - 06:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach M. Scheuermann
Hyperkyphose 59 Grad
Lordose 36 Grad
Lenden-Streck-Steife
Therapie: Rahmouni Korsett
Seit Januar 2018
Physiotherapie

Re: Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Beitrag von Irmi »

Hallo,
M. Scheuermann wird in der Regel im Stehen durch ein
Röntgenbild in seitlicher Aufnahme
diagnostiziert.
Ein MRT ist dazu nicht geeignet da es im Liegen
gemacht wird und damit keine wirkliche Aussagekraft hat.
Grüße Thomas
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3542
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose anfangs 59 Grad, inzwischen nur noch 49 Grad, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Beitrag von Thomas »

Hallo Tankgirl,

hast Du schon mal vom EOS-Röntgen gehört? EOS nutzt eine wesentlich geringere Strahlendosis als normales Röntgen und liefert dazu auch noch aussagekräftigere Bilder. Muss man allerdings privat Zahlen und kostet ca 150 Euro, wenn ich mich richtig erinnere. Ein EOS Gerät steht zum Beispiel im MVZ in Bad Sobernheim, ne gute Autostunde von Euch entfernt.

Das MVZ in Baf Sobernheim hat außerdem für Euch den Vorteil, dass sie dort auf Wirbelsäulenfehlstellungen spezialisiert sind um dort z. B. auch gleich ein Korsett, falls ein solches erforderlich wäre, angefertigt werden kann (Fa. Sanomed vor Ort).

Ein MRT ist zur Diagnose einer Wirbelsäulenfehlstellung nicht so geeignet, weil eine aussagekräftige Aufnahme einer solchen Deformation immer im Stehen gemacht werden sollte.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Dr. Steffan
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin
Beiträge: 1458
Registriert: Fr, 24.05.2002 - 14:57
Geschlecht: männlich

Re: Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Beitrag von Dr. Steffan »

Selbstverständlich kann ein M. Scheuermann auch mittels MRT festgestellt werden, nur die eventuell begleitenden Kyphose kann nicht vermessen werden. Aber das sind zunächst einmal zwei Paar Schuhe. M.Scheuermann muß keine Kyphose machen.
Dr. K. Steffan
Tankgirl

Re: Morbus Scheuermann Kind 11 Jahre

Beitrag von Tankgirl »

Vielen lieben Dank für Eure Antworten. Ich habe jetzt Informationen und einen Termin bei einem weiteren Kinderorthopäden vereinbart. Ich werde dort MRT und Eos ansprechen.
Viele Grüße
Antworten