Die Suche ergab 238 Treffer

von Bernd
Fr, 07.06.2013 - 15:27
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?
Antworten: 29
Zugriffe: 11300

Re: Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?

Hallo Klaus, > Du hast ja offensichtlich lange Zeit ohne große Beschwerden davon profitiert, aber das Ergebnis ist jetzt nicht so gut, wie Du Dich dabei durch die Endorphine gefühlt hast oder? mag durchaus sein, dass ich mir eine Dysbalancen mit meinem Krafttraining eingehandelt habe. Ich bin aber w...
von Bernd
Fr, 07.06.2013 - 10:33
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Fragen der Angst
Antworten: 16
Zugriffe: 3396

Re: Fragen der Angst

Bei mir sind es Muskelverhärtungen in der gesamten linken Seite. Ein paar Blockaden habe ich auch noch. Mal sehen, was die manuelle Therapie heute nachmittag bringt. Der Physio kann auch Cranio Sacral, ist so eine Art Osteopathie. Bei den Schroth-Übungen kann man ganz schön seine Muskeln anspannen. ...
von Bernd
Do, 06.06.2013 - 20:29
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Fragen der Angst
Antworten: 16
Zugriffe: 3396

Re: Fragen der Angst

Unmöglich ist nix, viele mit WS-Deformierungen leben auch im Rentenalter noch beschwerdearm oder beschwerdefrei. Gehe aber besser nicht davon aus sondern das die beschwerdefreien Jahre irgendwann mal um sind. Ich jedenfalls habe versucht, so zu leben und mir viel von der Welt angesehen was vielleich...
von Bernd
Do, 06.06.2013 - 18:21
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Fragen der Angst
Antworten: 16
Zugriffe: 3396

Re: Fragen der Angst

Hallo Angsthase89, sehr ähnliche Gedankengänge beschäftigen mich mehr als 2/3 meines Lebens, d.h. so lange wie ich weiß, dass meine WS so schief ist wie der Turm von Pisa :-). Mit 19, als das Thema "Bundeswehr" akut war, hat ein "netter" Ortho mir prophezeit, dass ich Ende 20 große Schmerzen haben w...
von Bernd
Di, 21.05.2013 - 18:01
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Osteophatie bei Kyphose
Antworten: 13
Zugriffe: 4884

Re: Osteophatie bei Kyphose

@INtakt_1992: ich habe in "guten, d.h. beschwerdefreien Jahren" bei der Signal Iduna den Tarif "GE TOP" abgeschlossen, der zahlt Heilpraktiker + Osteopath. Das Problem wie bei jeder Zusatzversicherung sind die Gesundheitsfragen. Wenn Du aktuell größere Beschwerden hast und die wahrheitrgemäß angibst...
von Bernd
Di, 21.05.2013 - 17:52
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?
Antworten: 29
Zugriffe: 11300

Re: Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?

Hallo Klaus, > Also Hexenschuss aufgrund der Skoliose? Und dann evtl. ein "Selbstläufer" in der Muskulatur, weil die Schroth KG da nicht wirkt? Gab es vorher schon Muskelbeschwerden? ja, die hatte ich auch schon vorher. Ich fühlte mich zusehends unbeweglicher, das war aber bis zum 2.3.13 (da hat die...
von Bernd
Mo, 20.05.2013 - 16:56
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?
Antworten: 29
Zugriffe: 11300

Tonusstörung Rückenmuskulatur: was hilft nachhaltig ?

Hallo zusammen, Dr. Hofmann hat bei mir eine Tonusstörung der Rückenmuskulatur festgestellt. (ist das das gleiche wie Muskelhartspann ?). Das Problem ist langsam aber sicher am "Wachsen und gedeihen", es hat sich von dem Ort, in dem im März die Hexe geschossen hat inzwischen fast über mein gesamtes ...
von Bernd
So, 12.05.2013 - 13:48
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3130

Re: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?

Hallo zusammen, der Termin in Leonberg war letzte Woche. Hier das Ergebnis: ich habe eine dreibogige Skoli, HWS 32 Grad, BWS 40 Grad, LWS 16. Seit dem letzten Röntgen vor 9 Jahren hat sich das Ganze etwas verbessert, u.a. in der BWS von 46 Grad auf 40 Grad. Zumindestens bei mir hat das Krafttraining...
von Bernd
Di, 30.04.2013 - 06:07
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Nicht nur physische sondern auch extrem psychische Belastung
Antworten: 8
Zugriffe: 1741

Re: Nicht nur physische sondern auch extrem psychische Belas

Hallo Giraffel, ich kann Dich sehr sehr gut verstehen. Mich hat meine Skoliose auch sehr viel Lebensfreude gekostet. Besonders schlimm war es, als es um das Thema "Bundeswehr" ging und ich von meinem damilgen Othopäden zu hören bekam "mit Ende 20 werden Sie unerträgliche Schmerzen bekommen, das kann...
von Bernd
Mo, 22.04.2013 - 10:59
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Thema: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü
Antworten: 12
Zugriffe: 4751

Re: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü

Hallo Alex, das, was bei mir in Sachen "Dorn" gelaufen ist war wie gesagt eine Art Massage der wirbelsäulennahen Muskulatur also keine Gymnastik-Übungen etc. Davor lief eine Anamnese-Gespräch von ca. 30 Minuten und danach hat die Therapeutin mich gefragt, ob es mir besser geht. Ich meine ja, im Hals...
von Bernd
Mo, 22.04.2013 - 05:54
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Thema: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü
Antworten: 12
Zugriffe: 4751

Re: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü

Thema Dorn-Therapie: ich hatte letze Woche meine erste Behandlung nach Dorn. Das man damit einen Beckenschiefstand bzw. die Skoliose beheben kann glaube ich auch nicht. Ich meine aber dennoch, dass mir die sehr harte Massage geholfen hat, mein Problem "Verkrampfte Rückenmuskulatur" wieder ein Stück ...
von Bernd
So, 21.04.2013 - 12:01
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Thema: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü
Antworten: 12
Zugriffe: 4751

Re: Hallo aus dem südlichen Ba-Wü

Hallo aus Stuttgart ins südliche BaWue, das Thema "verhärtete Muskulatur" kenne ich seit etwa 6 Wochen auch. Versuche, schnell einen Termin bei Dr. Hofmann in Leonberg zu bekommen. Er ist DER Spezialist für Skoliosen in D. Kannst ja mal etwas mit den Stichworten "Erwachsenenkorsett" und "Rahmouni" g...
von Bernd
So, 14.04.2013 - 12:04
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3130

Re: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?

Hallo Silas, danke für den Tipp mit der Massage. Bin nächsten Donnerstag zu einer Massage nach Dorn Breuß angemeldet, die über 1.5 Stunden geht und bei der "hart" zugefasst wird. Im Rahmen meiner "normalen" KG hatte ich schon mal Massage. HJat sehr gut getan, meine Beschwerden waren danach ein paar ...
von Bernd
Sa, 13.04.2013 - 12:53
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3130

Re: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?

Hallo Bärle, vielen Dank für Deine guten Wünsche. Meine "normale" KG hatte gemeint, mir würde Bewegung fehlen. (habe einen Bürojob/Informatiker). Irgendwo erschien mir das zu einfach aber da Du das auch bestätigst ist denke ich wirklich viel dran. Ich bin eigentlich "bewegungssüchtig" und gehe wenn ...
von Bernd
Fr, 12.04.2013 - 13:26
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3130

Gelenkblockade nach Hexenschuß: was tun ?

Hallo zusammen, ich bin 45, m und meine Skoli hat ca. 45 Grad. Bis Ende Februar ging es mir recht gut damit. Ich habe viel Krafttraining gemacht und war viel in der Sauna (ich weiss, viele werden sagen, gegen Skoliose hilft nur Schroth...). Dann ist es mir am 2.3.13 beim aufstehen gewaltig "ins Kreu...
von Bernd
So, 21.03.2004 - 15:43
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Fitnesstudio
Antworten: 24
Zugriffe: 5746

gutes Fitnessstudio

Hallo, wenn Du in Stuttgart ein gutes "Fitnessstudio" suchst, kann ich Dir "Kieser-Training" empfehlen. Ich trainiere seit Dezember 2003 im Kieser Bad Cannstatt (am Bahnhof) und habe damit meine Gleitwirbel-Schmerzen ganz gut im Griff gekommen. Es gibt zwar "nur" Krafttraining dort aber das ist für ...
von Bernd
Sa, 13.03.2004 - 21:55
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Buchempfehlung für wirbelsäulengerechtes Krafttraining
Antworten: 8
Zugriffe: 6392

Krafttraining bringt einiges bei Wirbelsäulenproblemen

Hallo Christian, ich kann Deine Erfahrungen mit dem Krafttraining nur bestätigen. Ich (m, 36) habe meine Skoliose auch lange vernachlässigt. Deshalb habe ich seit Mitte letzten Jahres Probleme im LWS-Bereich. Mit viel viel Kieser Training (jeden 2. Tag seit Anfang Dezember) bekomme ich meine Schmerz...
von Bernd
Fr, 27.02.2004 - 18:18
Forum: Grüße & Sonstiges
Thema: "Ältere" Skoliosen - Gruppe für Betroffene ab 20?
Antworten: 19
Zugriffe: 4631

bin sehr für Kontaktkreis älterer Skoliosen !

Hallo zusammen, bin m, Alter 36 und habe eine Skoliose mit 48 Grad. (heute bei Dr. Hoffmann vermessen). Je älter ich werde desto mehr Angst bekomme ich wie das mit mir gesundheitlich weitergeht. Ich habe immer mal wieder Schmerzattacken (besonders im LWS-Bereich), bisher habe ich das alles mit viel ...