Die Suche ergab 11762 Treffer

von Klaus
Mi, 01.07.2020 - 10:53
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Haushaltshilfe und BU beantragen - Wer hat schon Erfahrungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 153

Re: Haushaltshilfe und BU beantragen - Wer hat schon Erfahrungen?

Hallo Citronella,

ich habe Deinen Thread aus der Gästerubrik hierher verschoben, weil Du Dich als Mitglied angemeldet hast.

Gruß
Klaus
von Klaus
Mo, 29.06.2020 - 14:11
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Stefanie, Sorry, ein Kampf, der aus heutiger Sicht nicht optimal war, kann man nach meiner Meinung nicht unbedingt als mutmachend und lohnenswert für aktuell hilfesuchende sehen. Bestenfalls als hilfreiche Mahnung, hier anders vorzugehen. Aber möglicherweise geht es hier ja nicht unbedingt um ...
von Klaus
Do, 25.06.2020 - 19:05
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Morbus Scheuermann Neuling
Antworten: 22
Zugriffe: 7956

Re: Morbus Scheuermann Neuling

Hallo Mirco, Eine Frage habe ich noch zum Thema Stand up paddeln -.... Meine Antwort dazu gab es bereits im März, aber vielleicht melden sich hier noch andere. Was sagt Dein Therapeut dazu? Er sollte Deine Situation eigentlich am besten kennen, denn man kann nun mal "scheuermänner" und "WS-Deformati...
von Klaus
Mo, 22.06.2020 - 19:06
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Raven, Der Bericht schien sich mir aber eher auf die Abläufe nach einer OP, wenn früher (!) keine gute Korsettbehandlung zur Verfügung stand, zu beziehen. Wenn mit "Betroffenen Mut machen" nur diese Gruppe gemeint sein sollte, hättest Du allerdings recht. Dann hätte ich das auch nicht kommenti...
von Klaus
So, 21.06.2020 - 22:48
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Raven, ich habe mich an folgendem Satz am Schluss des 1. Posts von Stefanie orientiert: Ich hoffe, mit meiner Erzählung anderen Betroffenen Mut machen zu können. Es ist nicht leicht aber der Kampf lohnt sich! Und Ihr seid stark! Das habe ich als Tipp für die User des Forums aufgefasst, die ja ...
von Klaus
Sa, 20.06.2020 - 18:19
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Ambulante Reha
Antworten: 12
Zugriffe: 2805

Re: Ambulante Reha

Hallo Nela,

die REHA in Bad Salzungen kann ja frühestens erst dann stattfinden, wenn Du wieder völlig gesund bist.
Viel Erfolg.

Gruß
Klaus
von Klaus
Sa, 20.06.2020 - 18:08
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Morbus Scheuermann?
Antworten: 8
Zugriffe: 392

Re: Morbus Scheuermann?

Hallo Timo, ....ist die Wirbelsäule schon fixiert und es handelt sich um einen Morbus Scheuermann. Diese Erkenntnis passt schon deshalb nicht zusammen, weil ein in der Kindheit abgelaufener Morbus Scheuermann nur ein Auslöser für Fehlstellungen und Fixierungen sein kann . Ich habe z. Bsp. deutliche ...
von Klaus
Sa, 20.06.2020 - 00:23
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Raven, Das ist heute nicht mehr so. Aber ich frage mich, warum Du hier den Begriff "Stützkorsett" gebrauchst. So ein Korsett soll aktiv korrigieren. Heutzutage (im besten Fall...) ja. Früher, und sie schreibt ja von ihrem Korsett, waren aber tatsächlich Stützkorsetts üblich - auf meinem Rezept...
von Klaus
Sa, 20.06.2020 - 00:01
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Morbus Scheuermann?
Antworten: 8
Zugriffe: 392

Re: Morbus Scheuermann?

Hallo Timo, Was mir auch auffällt ist, dass wenn ich mich von links im Spiegel anschaue, mein Rücken inklusive Hals fast komplett gerade sind wenn ich mich anstrenge und mich aufrichte. Wenn ich mich jedoch von rechts ansehe werde ich nicht ganz so gerade und ich habe auch einen vorstehenden Hals. K...
von Klaus
Fr, 19.06.2020 - 13:56
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Morbus Scheuermann?
Antworten: 8
Zugriffe: 392

Re: Morbus Scheuermann?

Hallo Timo, Ich finde ich kann mich aufjedenfall noch gut aufrichten, aber ein kleiner „buckel“ bleibt trotzdem. Eine normale BWS Kyphose liegt im Bereich von 25-40 Grad, ein kleiner Buckel sollte deshalb auch vorhanden sein. Eine normale LWS Lordose liegt im Bereich von 35-55 Grad und ist der Gegen...
von Klaus
Do, 18.06.2020 - 21:56
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Moni, Bis zum 18. Lebensjahr wird man von der Physio begleitet und danach sollte man auch nicht aufhören -> So wurde es uns geschildert Na ja, als Skoliose Patient wird man doch weiterhin zumindest nach Bedarf (z. Bsp. Kontrolle oder Probleme) mit der Physio zu tun haben. Aber ansonsten ist na...
von Klaus
Do, 18.06.2020 - 21:22
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: Morbus Scheuermann?
Antworten: 8
Zugriffe: 392

Re: Morbus Scheuermann?

Hallo Timomiller, Ich war bezüglich meines Problems bei einem Orthopäden der ein Röntgenbild gemacht hat und sagte es sei kein Scheuermann, das ist eine normale hyperkyphose wofür ich aber außer Sport nichts mehr machen kann, außer eine Verschlechterung vorbeugen......Ich bin zurzeit voller Sorge da...
von Klaus
Do, 18.06.2020 - 19:53
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: MRT-LWS Bilder etwas ungewöhnliches, was könnte das sein?????
Antworten: 7
Zugriffe: 235

Re: MRT-LWS Bilder etwas ungewöhnliches, was könnte das sein?????

Hallo Karl, schön und gut. Aber was soll ich machen, wenn die Ärzte kein Handlungsbedarf für eine komplette Röntgenaufnahme der gesamten WS sehen. Da kann ich betteln und bitten wie ich will, da passiert nichts. Du bist nicht der einzigste, dem es so ergeht. Deshalb gibt es ja dieses Forum und auch ...
von Klaus
Do, 18.06.2020 - 19:42
Forum: Erfahrungsaustausch und -berichte
Thema: 17 Jahre Skoliose und das Danach
Antworten: 19
Zugriffe: 565

Re: 17 Jahre Skoliose und das Danach

Hallo Moni, ... leider ist die Skoliose nicht heilbar und nicht weg nach dem tragen des Korsetts. Das ist viel zu pauschal ausgedrückt, wenn Du tatsächlich " die Skoliose" meinst. Die konservative Behandlung mit Korsett und gezielter KG in Kombination hat sehr viele Parameter, auf die es ankommt. Ab...
von Klaus
Do, 18.06.2020 - 17:51
Forum: Hohlkreuz/Hyperlordose, Rundrücken/Hyperkyphose, Morbus Scheuermann...
Thema: MRT-LWS Bilder etwas ungewöhnliches, was könnte das sein?????
Antworten: 7
Zugriffe: 235

Re: MRT-LWS Bilder etwas ungewöhnliches, was könnte das sein?????

Was sind eigentlich deine Beschwerden? In diesem Thread von Karl53 http://www.skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=32501 hatte ich im Januar zum Schluss frustriert das Fazit gezogen, dass: Ich staune nur, dass trotz der Tipps immer noch keine Röntgen aufnahme der gesamten Wirbelsäule mit ents...
von Klaus
Fr, 12.06.2020 - 09:07
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Muskuläre Dysbalance durch Skoliose - Ungleich dicke Beine
Antworten: 6
Zugriffe: 520

Re: Muskuläre Dysbalance durch Skoliose - Ungleich dicke Beine

Hallo Rehg,

dann ist das aber keine einseitige Skoliose von 26 Grad, wie in Deinem Profil angegeben.
Und übrigens auch kein Hohlkreuz.

Gruß
Klaus
von Klaus
Fr, 29.05.2020 - 09:33
Forum: Operation
Thema: 2020 Operationsmethoden Hyperkyphose
Antworten: 1
Zugriffe: 485

Re: 2020 Operationsmethoden Hyperkyphose

Hallo Chris, ich hatte Dir im Februar 2018 den Besuch bei einem konservativ arbeitenden Spezialisten empfohlen, weil Deine Hyperkyphose mit angegebenen 60 Grad eigentlich keine Option für eine OP ist. Du selbst wolltest auch keine. Dein zusätzlicher Glockenthorax könnte dabei auch abgeklärt werden. ...
von Klaus
So, 24.05.2020 - 18:11
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Ambulante Reha
Antworten: 12
Zugriffe: 2805

Re: Ambulante Reha

Hallo Nela, Diese Woche hatte ich ein MRT von der LWS die Besprechung und der Befund stehen allerdings noch aus. Du weißt aber schon, dass für die Diagnose einer Skoliose ein Röntgenbild der gesamten Wirbelsäule erforderlich ist? am 3.5. Den Winkel kenne ich noch nicht. Röntgenaufnahmen sind gemacht...
von Klaus
Mo, 18.05.2020 - 20:51
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Skoliose und Yoga
Antworten: 18
Zugriffe: 12628

Re: Skoliose und Yoga

Hallo Jörg,

danke für die INFO.
Hat dann wohl mindestens 14 Jahre gedauert, bis sich das auch dort durchgesetzt hat. ;)

Gruß
Klaus
von Klaus
Fr, 15.05.2020 - 09:20
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Skoliose als Politesse?
Antworten: 4
Zugriffe: 1224

Re: Skoliose als Politesse?

Hallo Ahnungslos, na ja, Tipps zur Optimierung Deiner Wirbelsäulen-Situation sind hier eher zu erwarten, als die Meinung bzw. Spekulation über eine betriebsärztliche Untersuchung. Es ist auch unklar, warum Du im Thread Titel von Skoliose sprichst, aber im Text von einem "mittelmäßigen" Rundrücken un...