Die Suche ergab 685 Treffer

von Alex_activitas
So, 17.11.2019 - 10:43
Forum: Gäste-Ecke für kurze Fragen rund um Hyperkyphose und andere WS-Deformitäten
Thema: Skoliose BWS
Antworten: 2
Zugriffe: 4230

Re: Skoliose BWS

Hallo Mia! Ohne dich gesehen zu haben und nur auf deine Beschreibungen basierend kann ich nur allgemein antworten: Die Seite, auf der das "Paket" ist (heute: "Rippenberg" genannt) ist die "Paketseite". Auf dieser Seite "stehen die Rippen etwas weiter raus". Auf der anderen Körperseite ist die "schwa...
von Alex_activitas
So, 09.06.2019 - 17:11
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Ich möchte nichts falsch machen
Antworten: 11
Zugriffe: 5423

Re: Ich möchte nichts falsch machen

Hallo Moni, warum soll Scooter/Roller fahren schlecht sein? Auch Trampolinspringen - warum nicht? Im Schwimmbad rutschen - kein Problem! Sie darf alles weiter machen - Bewegung ist immer besser, als keine Bewegung! Es ist ein Irrtum, dass die von Dir genannten Sachen mit Skoliose nicht mehr gehen so...
von Alex_activitas
Mi, 26.09.2018 - 22:59
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Sport mit Skoliose
Antworten: 6
Zugriffe: 3479

Re: Sport mit Skoliose

Albina hat geschrieben:Bei skoliose darf man nicht Renen und springen
Hallo Albina,
das stimmt definitiv nicht!

Schon etwas älter, aber immer noch richtig: https://www.germanjournalsportsmedicine ... chmidt.pdf

Gruß,
Alex
von Alex_activitas
Di, 03.07.2018 - 23:36
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Lady S hat geschrieben:Nur diejenigen, die kein digitales Röntgengerät haben ;)
....also noch einige! ;-)
Gruß,
Alex
von Alex_activitas
Di, 03.07.2018 - 22:38
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Hallo Klaus,
Klaus hat geschrieben:Macht man das mit Lineal und Winkelmesser? ;)
normalerweise ja. Daher meine Frage: woher hast Du diese Information?

Gruß,
Alex
von Alex_activitas
Mo, 02.07.2018 - 13:19
Forum: Skoliose allgemein
Thema: Verschlechterung nach KG (manuelle Therapie)
Antworten: 4
Zugriffe: 2080

Re: Verschlechterung nach KG (manuelle Therapie)

Hallo Margabu, Ich erhalte KG in Form von manueller Therapie, nicht beides hintereinander ;-) meinst Du tatsächlich "Manuelle Therapie" oder "Massage" - das ist ein Unterschied. Manuelle Therapie dient nicht in erster Linie dazu, die Muskulatur zu lockern. Sondern bei der MT werden i.d.R. Gelenke mo...
von Alex_activitas
Mo, 02.07.2018 - 13:15
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Hallo Klaus,
Klaus hat geschrieben:Normalerweise werden die Winkel durch ein Softwareprogramm am Bildschirm ausgemessen.
woher hast Du diese Information?
von Alex_activitas
So, 24.06.2018 - 20:05
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Hallo Eichhörnchen,
um welche Kasse handelt es sich denn?

Gruß,
Alex
von Alex_activitas
Sa, 02.06.2018 - 18:48
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Physiotherapie - am Limit......
Antworten: 6
Zugriffe: 2943

Re: Physiotherapie - am Limit......

Hallo Klaus, es werden ausnahmslos alle Verordnungen zusammengerechnet. Dadurch ergibt sich logischerweise ein deutlich höheres Gesamtvolumen als das, welches tatsächlich das "Budget" belastet, da eben "Besonderer Verordnungsbedarf" und "langfristiger Heilmittelbedarf" je nach Diagnose etc. herausge...
von Alex_activitas
Fr, 01.06.2018 - 23:29
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Physiotherapie - am Limit......
Antworten: 6
Zugriffe: 2943

Re: Physiotherapie - am Limit......

Hallo Klaus, auch ich will hier in keinster Weise eine parteipolitische Diskussion! Denn das Problem liegt nicht wirklich auf dieser Ebene! Vielleicht noch eine weitere Hintergrundinformation bzgl. Schwierigkeiten, Verordnungen zu bekommen: Es existieren inzwischen sogenannte "Heilmittelzielvereinba...
von Alex_activitas
Do, 31.05.2018 - 23:24
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Physiotherapie - am Limit......
Antworten: 6
Zugriffe: 2943

Physiotherapie - am Limit......

Hallo zusammen, heute melde ich mich mal mit einem Anliegen, dass mir aus mehreren Gründen am Herzen liegt: die Situation der Physiotherapeuten, aber auch der anderen Heilmittelerbringer in Deutschland hat sich in den letzten Jahren immer mehr verschlechtert. Das haben einige auch hier schon im Foru...
von Alex_activitas
Sa, 31.03.2018 - 17:02
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung
Antworten: 8
Zugriffe: 2996

Re: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung

Hallo Klaus, Grundsätzlich geht das für den gewünschten Zweck einer problemlosen andauernden Verordnung aber nur, wenn ein besonderer Verordnungsbedarf bei beiden ICD Codes vorliegt. Grundsätzlich geht es so, wie ich es in meiner Antwort geschrieben habe. Liegen unterschiedliche Diagnosen vor (je Re...
von Alex_activitas
Fr, 30.03.2018 - 22:31
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung
Antworten: 8
Zugriffe: 2996

Re: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung

Hallo Andrea, hallo Klaus! Parallel KG und MT, auch mit unterschiedlichen Indikationen geht wohl nicht. Warum sollte das nicht gehen? Wenn 2 unterschiedliche Diagnosen vorliegen (2 unterschiedliche ICD-10-Codes) geht das ohne Probleme. Zumindest steht in den HM-Richtlinien etc. nichts gegenteiliges....
von Alex_activitas
Mi, 28.03.2018 - 13:40
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung
Antworten: 8
Zugriffe: 2996

Re: Kyphosegrad und Langzeitgenehmigung

Hallo Andrea, die angegebenen ICD-10-Codes auf dem Rezept haben nichts mit der Kyphose zu tun. M50.0 ist ein Bandscheibenschaden im Bereich der Halswirbelsäule G99.2 ist eine Schädigung des Rückenmarks Beides zusammen ist nur 6 Monate nach dem Akutereignis ein besonderer Verordnungsbedarf. Damit die...
von Alex_activitas
Do, 12.10.2017 - 10:32
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Beim Erwachsenen gibt es in der Tat keinen langfristigen Bedarf, allerdings einen besonderen Verordnungsbedarf. Dies sollte der Sachbearbeiter allerdings nicht unterschlagen. Ein langfristiger Bedarf besteht nicht, wenn ich eine langfristige Heilmittelverordnung genehmigt bekomme? Und ist ein "prog...
von Alex_activitas
Di, 10.10.2017 - 15:24
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Aber genau aus dem Grund braucht es doch gar keine Langfristverordnung. Laut Verordnung fällt der Erwachsene ab 50° Kyphose unter "außerhalb des Regelfalls". Warum dann eine Langfristverordnung???????? Es spricht ja auch niemand von einer Langfristverordnung, sondern von einem besonderen Verordnung...
von Alex_activitas
Di, 10.10.2017 - 15:03
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Hallo Killer, die Veröffentlichung des Skoliose-Verbandes ist keine offiziell gültige Liste, sondern eine Aufstellung des Skoliose-Verbandes. Daher habe ich eine rechtsgültige Quelle eingestellt, auf die man sich sicher berufen kann, wenn man mit einem Arzt etc. spricht. Die Liste der Kassenärztlich...
von Alex_activitas
So, 08.10.2017 - 13:43
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristige Heilmitttelverordnung
Antworten: 28
Zugriffe: 9715

Re: Langfristige Heilmitttelverordnung

Hier nochmal der Link zu der aktuellen Diagnoseliste bzgl. langfristiger Heilmittelbedarf bzw. besonderer Verordnungsbedarf (ehemals Praxisbesonderheiten) : http://www.kbv.de/media/sp/Heilmittel_Diagnoseliste_Mai_2017.pdf . Der Link führt zu einer Datei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Skolio...
von Alex_activitas
Mi, 25.01.2017 - 13:14
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristgenehmigung - aktuelle News
Antworten: 262
Zugriffe: 107282

Re: Langfristgenehmigung - aktuelle News

Hallo Gaby, Es stehen 24 Behandlungseinheiten und 1-2 x/Woche drauf. Und es steht Doppeltermin drauf, weil ich ja immer 40 Minuten Therapie habe. Bei 24 Behandlungseinheiten als Doppeltermin sind es ja so oder so nur 12 Termine mit der doppelten Zeit. Von daher ist in dieser Konstellation der Arztbe...
von Alex_activitas
Di, 24.01.2017 - 21:11
Forum: Medizin & Physiotherapie
Thema: Langfristgenehmigung - aktuelle News
Antworten: 262
Zugriffe: 107282

Re: Langfristgenehmigung - aktuelle News

Also bei mir ist es so, dass die Verordnung (langfristige Genehmigung) mit 15 Einheiten auf 1-2 mal/Woche ausgestellt ist, aber tatsächlich immer nur 1x in der Woche abgerufen wird. Mit den 15 Einheiten gab es bislang keine Probleme. Das ist auch korrekt so, da die Frequenzangabe "1 -2 mal /Woche" ...